ST. GALLER COACHING MODELL (SCM)®

Ein Modell, welches die Dynamik zwischen Ihrem Wert - Ihrem Ziel - Ihrem Problem reflektiert und damit an Tiefe gewinnt.

 

Der Kontext ist kann beruflich oder privat sein.

Meist wird das St. Gallen Coaching Modell (SCM)® oft im beruflichen Kontext gebucht.

 

Die erfolgreiche und vor allem nachhaltige Wirksamkeit des St. Galler Coaching Modell (SCM)® wurde wissenschaftlich in unabhängigen Studien 2011 und 2014 validiert und eindeutig bestätigt.  

Gemeinsam blicken wir auf Ihre Pläne, Konflikte und Werte - auf das, was Ihr Ziel ist und auf das, was Sie bis jetzt daran gehindert hat, dieses Ziel zu erreichen.

Diese Tiefenstruktur verleiht dem Coachingprozess seine spezielle Dynamik. Es ist immer wieder faszinierend, den AHA-Effekt zu beobachten. 

 

Im Systemischen geht es vor allem nicht darum, von außen Veränderungen zu steuern und herbeizuführen, sondern Ihre eigenen Fähigkeiten zu erkennen und damit Ihr "System" (im beruflichen oder privaten Bereich) in Ihre Richtung zu lenken.

In Ihrem ganz persönlichen Entwicklungsprozess ergeben sich neue Perspektiven und Strategien für mehr Zufriedenheit in Ihrem Leben. 

 

Dieses Modell arbeitet mit 5 Dimensionen. 

 

So können Sie einfach erfahren, wie Sie Ihre Werte mehren, Ziele anstreben, Blockaden lösen.

 

Was sind die 5 Dimensionen?

Zielraum

Entwicklungsraum

Tiefenstruktur mit tieferen Blockaden und Zielen

Time-Line: wann & wie entstand die Prägung 

Selbstbilder, tiefere Motive 

 

Die Sitzungen sind systemisch ausgerichtet und folgen einer strikten Struktur. Die Denkmuster, die wir normalerweise nutzen, werden durchbrochen (von mir angeleitet). 

Die Reflektion findet direkt statt.

 

Hauptaugenmerk wird auch VAKOG - unsere 5 Sinne - gelegt.

 

V = visuell

A = akustisch

K = kinästhetisch

O = olfaktorisch

G = gustatorisch

Kontakt

Sandra Feldmann

Kantstr. 6

35510 Butzbach

Schützenhügel 1

49809 Lingen (Ems)